Kamasutra am Bodensee mit Madeleine

Kamasutra


In Indien gilt das zwischen 200 und 300 n.Chr. verfasste Kamasutra als bedeutendes Lehrwerk über die Erotik und Liebe.

Als Leitfaden steht das Kamasutra in einer Beziehung zum Tantra, in dem es um die Transformation der Sexualität geht.


KamaSutra51


Allerdings ist der Inhalt auch nicht unumstritten:

Der indische Kulturraum ist von starken sozialen Zuordnungen geprägt. Soziales Verhalten misst sich daran, was man in der eigenen Kaste tun darf und tun muss. Abweichungen vom Normverhalten werden sanktioniert. In allen Schichten und Kasten herrscht eine patriarchale und heterosexuelle Ordnung.

Die ausführliche Darstellung der Details der Suche nach einer geeigneten Sexualpartnerin entspringen nicht nur dem Bemühen um Aufklärung. Vielmehr ist diese Darstellung und Reglementierung ein für alte indische Schriften typisches Merkmal, das hier dazu verwendet wurde, um einen ebenso hohen Rang des Kamasutra anzudeuten. 








© Madeleine Tantramassage Friedrichshafen am Bodensee 2003 - 2017